Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fällt leider aus!! Kiezkultur im StudioGarten: Bilder, Berichte, Gedichte, Stories – Lesung mit Ernst Volland

November 21 @ 18:00

Eintritt auf Spendenbasis

Leider haben sich aufgrund der Situation zu wenig Teilnehmer angemeldet. Im nächsten Jahr werden wir einen neuen Termin finden und euch rechtzeitig berichten!

Weil es letztens so schön war, begrüßen wir nun zum zweiten Mal in Folge den Künstler und Autoren Ernst Volland zu einem gemeinsamen Abend im StudioGarten.
Als er vor über 50 Jahren nach Berlin kam und hier seine erste Ausstellung zeigte, befand das Land sich im politischen Aufbruch. Mit seinen satirischen Illustrationen und Plakaten und seinem Händchen für geschickte Fake-Aktionen zeigte Volland gesellschaftliche Schieflagen auf und geriet dabei mehr als einmal mit der Justiz aneinander.
Wie Volland in einem Prozess mit Jägermeister landete und wie dieser ausging, warum die Polizei eine seiner Ausstellungen zerstörte und wie er dem Kunstmarkt ein Ei ins Nest legte – das erzählt er am besten selbst.
In gemütlicher Atmosphäre gibt Volland einen Einblick in sein reichlich provokatives Gesamtwerk und stellt außerdem sein neues Buch „Die Kunst des Fake“ vor.

Wir freuen uns auf einen Abend voll skurriler Geschichten!

Im Rahmen der Veranstaltung werden einige Werke Vollands vor Ort ausgestellt und käuflich zu erwerben sein.
Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um eine kurze schriftliche Anmeldung per Mail an info@studiogarten-berlin.de.

*2G-Regelung: Einlass nur nach Vorlage eines Impf- oder Genesungsnachweises.*

Details

Datum:
November 21
Zeit:
18:00
Eintritt:
Eintritt auf Spendenbasis

Veranstaltungsort

StudioGarten
Am Tempelhofer Berg 6
Berlin, Berlin 10965 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0151 23048713